Wissenswertes


Aufbau eines hochwertigen Sicherheitsschuhs

 

 


Neueste Sohlentechnologie


Dämpfung von Sicherheitsschuhen

Fast alle unserer Schuhe sind mit einem Dämpfungselement im Fersenbereich ausgestattet. Ihr Rücken wird entlastet und Stoßbelastungen werden durch eine gleichmäßige Druckverteilung abgefangen.

Da der Arbeitstag oft 8 Stunden und mehr hat, ist dies ein absolutes MUSS für jeden Schuh.


Schuh-Sicherheitsstufen EN345-1

  • SB:
    Zehenschutzkappe* (200 Joule) offener Fersenbereich

  • S1:
    Zehenschutzkappe* (200 Joule) geschlossener Fersenbereich öl- und benzinbeständige Sohle antistatische Eigenschaften Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich  

  • S1P:
    Zehenschutzkappe* (200 Joule) geschlossener Fersenbereich öl- und benzinbeständige Sohle antistatische Eigenschaften Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich durchtrittsichere Sohle **  

  • S2:
    Zehenschutzkappe* (200 Joule) geschlossener Fersenbereich öl- und benzinbeständige Sohle antistatische Eigenschaften Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich über längere Zeit wasserabweisend.  

  • S3:
    Zehenschutzkappe* (200 Joule) geschlossener Fersenbereich öl- und benzinbeständige Sohle antistatische Eigenschaften Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich über längere Zeit wasserabweisend durchtrittsichere Sohle** profilierte Laufsohle.

  • S4:
    Zehenschutzkappe* (200 Joule) Gummi- oder Kunststoffstiefel öl- und benzinbeständige Sohle antistatische Eigenschaften Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich 100% wasserdicht.

  • S5:
    Zehenschutzkappe* (200 Joule) Gummi- oder Kunststoffsohle öl- und benzinbeständige Sohle antistatische Eigenschaften Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich 100% wasserdicht durchtrittsichere Sohle** profilierte Laufsohle.

______________________________________________________________

*= Zehenschutzkappen können aus Stahl, Alu oder Kunststoff gefertigt sein.
**= Durchtrittsichere Sohlen können aus Stahl oder Kevlar o.ä. gefertigt sein

 

 


Sicherheitsschuhe

Alle unsere Sicherheitsschuhe sind mit 2 oder 3-lagigen atmungsaktiven Materialien ausgestattet. Diese garantieren einen bestmöglichen Feuchtigkeitstransport. Somit trocknen die Schuhe schneller aus und haben dadurch eine längere Lebensdauer.


ESD - ANTISTATIK

ESD = Electro Static Discharge = Elektrostatische Entladung  

 

ESD-Schuhe haben einen durchschnittlichen Widerstand von 7,5x10^5 - 3,5x10^7 Ohm. Da bereits geringe Voltzahlen ausreichen, um elektrische Bauteile zu beschädigen, verhindern ESD-Schuhe die elektrische Aufladung des Schuhträgers. ACHTUNG: Feuchtigkeit, Raumtemperatur und Verschmutzungen können den elektrischen Widerstand beeinflussen.